Repressionen gegen TierrechtsaktivistInnen!

Am Morgen des 21.5.2008 kam es zu einer österreichweiten Repressionswelle gegen TierrechtlerInnen. Es gab 23 Hausdurchsuchungen und zahlreiche Verhaftungen nach §278a. Über 10 Personen wurde die Untersuchungshaft verhängt. Vorgeworfen wird den Betroffenen die Bildung einer „kriminellen Organisation“. Genauere Infos zur Repressionswelle und zu Solidaritätsaktionen findet ihr aktuell unter indy.at und indy.de

Die Verfahren kosten Geld, deshalb sind unter „Solidarität §278a“ jede Menge Artikel eingestellt, für die die Kohle direkt an die Rechtshilfe geht. Dort gibt es auch die Möglichkeit, zusammen mit eurer Bestellung unkompliziert an die RH zu spenden.

Solikonto: GAJ Wien, Zweck: antirep 2008, KN 01920013682 / BLZ 14.000
(IBAN: AT551400001920013682, BIC: BAWAATWW)

Betroffen sind einzelne – gemeint sind wir alle!

Infoseite: http://antirep2008.lnxnt.org/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Texte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s