28. Juni: Buchpräsentation: „Die großen Streiks“

Buchpräsentation „Die großen Streiks – Episoden aus dem Klassenkampf“ mit den Herausgebern Holger Marcks und Matthias Seiffert

am Samstag dem 28.6., 18 Uhr, im Infoladen Wels, Spitalhof 3

Hier nähere Infos zum Buch:

„Die großen Streiks“ umfasst eine Reihe von bedeutenden und kämpferischen Streiks des 20. Jahrhunderts, die weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Vom einfachen Lohnkampf bis zum Generalstreik, vom Erfolg auf ganzer Linie bis zum totalen Fiasko. Erfasst werden dabei die verschiedenen Phasen und Formen des Arbeitskampfes. Es werden die Ereignisse und Entwicklungen dargestellt, die Hintergründe erläutert und durch Porträts der ProtagonistInnen vertieft. Die geschilderten Arbeitskämpfe stehen exemplarisch entweder für bestimmte Streikformen oder die ArbeiterInnenbewegung in einer bestimmten Phase oder Region. Ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt dabei auf den Spannungsfeldern von Basis und Gewerkschaftsführung und deren (widersprechenden) Strategien. Ein Glossar und kommentierte Literaturlisten vervollständigen das Lesebuch der internationalen HistorikerInnen aus den syndikalistischen Gewerkschaften wie FAU, IWW und CNT.

Das Buch ist zum Preis von ca. 15,10 Euro auch bei der linken Buchhandlung Infoladen Wels erhältlich (kostenlose Hauszustellung per Post): info@infoladen-wels.at

Holger Marcks und Matthias Seiffert (Hg.)
Die großen Streiks
Episoden aus dem Klassenkampf

ISBN-13: 978-3-89771-473-1
Ausstattung: br., 264 Seiten
Unrast Verlag, 1. Auflage, April 2008
siehe auch: http://www.unrast-verlag.de/unrast,2,282,7.html

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Termine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s