28. April `10: Diskussion zur „Krise“

In Kooperation mit den AnarchosyndikalistInnen vom Allgemeinen Syndikat Oberösterreich (www.syndikate.at): In den vergangenen 2 Jahren erfasste eine Finanzkrise die gesamte Weltwirtschaft. Mit gigantischen finanzpolitischen und staatlichen Stützungsprogrammen wurde scheinbar das Schlimmste verhindert. Ist die Krise damit schon gemeistert?

Referat und Diskussionsrunde, 28. April, um 19 Uhr im Infoladen Wels – linke Buchhandlung

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s