BUCHPRÄSENTATION Rechte Mythen und antifaschistischer Widerstand in Kärnten

Buchpräsentation und Diskussion: „Friede, Freude, Deutscher Eintopf“

11. November, 19 Uhr, Kulturverein Infoladen Wels, Anzengruberstr. 8

Seit 2005 organisierte der „Arbeitskreis gegen den kärntner Konsens“

jährlich Aktionstage gegen das rechtsextreme Ulrichsbergtreffen in

Kärnten/Koroska – nun hat eine Redaktionsgruppe einen Sammelband

veröffentlicht, der Recherchen zur Geschichtspolitik mit einer Reflexion

der Protestpraxis verbindet. Darin wird ein inhaltlicher Bogen von der

Auseinandersetzung mit der „Traditionspflege“ des Bundesheeres, über die spezifisch kärntnerslowenische Geschichte

von Widerstand und Verfolgung bis zur kaum diskutierten Frage nach dem

Andenken von NS-TäterInnen in der Wissenschaft gespannt.

Aktivist_innen des AK stellen das Buch vor und diskutieren über

Protestpraxis, Recherchen und kärntner und österreichische Zustände.

Arbeitskreis gegen den kärntner Konsens (Hg.): Friede, Freude, deutscher

Eintopf. Rechte Mythen, NS-Verharmlosung und antifaschistischer Protest.

Wien: Mandelbaum Verlag 2011

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s