Verein REIZEND präsentiert: RUNAGAINst: 1. bis 4. Dezember in Wels!

R U N A G A I N s t
Protest! Teil der Geschichte und aktuelle Ereignisse. Filme & Diskussionen.

Donnerstag, 1.12. im SOUNDTHEATRE (Stelzhammer-Str. 9, 4600 Wels)
18:15 – Screening BRD. Gezeigt wird der Film „Polizeistaatsbesuch“ (BRD 1967) aus der „Bibliothek des Widerstandes“
19:30 – Eröffnung
19:45 – Podiumsdiskussion „Wohin mit dem Widerstandspotential?“ mit Karl-Heinz Dellwo (Hg. d. Bibliothek des Widerstands, Ex-RAF-Mitglied) & Isolde Charim (Philosophin, Autorin). Moderation: Thomas Schmidinger (Politikwissenschafter)
anschließend Publikumsdiskussion & Barbetrieb

Freitag, 2.12. in der MKH-FABRIK/WERKSHALLE (Haidestr. 41, 4600 Wels)
19:00 – Podiumsdiskussion „Protestkultur in Österreich“. Es diskutieren Susanne Scholl (Jorunalistin, Autorin), Hans Christian Voigt (Hg. „Soziale Bewegung und Social Media“), Robert Foltin (Philosoph, Autor), Tülay Tuncel (ehem. stv. Vorsitzende des Integrationsbeirats Linz), Social Impact (Aktionsgemeinschaft). Moderation: Thomas Schmidinger (Politikwissenschafter)
Ab 21:30 Barbetrieb mit D_CHE Robert Buchschwenter

Samstag, 3.12. in der MKH-FABRIK/WERKSHALLE (Haidestr. 41, 4600 Wels)
15:30 – Screening GENUA. Gezeigt wird der Film „Carlo Giuliani Ragazzo“ (Italien 2002) aus der „Bibliothek des Widerstands“. Anschließend Publikumsdiskussion mit Thomash Schoiswohl (Künstler, Kulturvermittler, Aktivist) und Axel Schacht (2001 mit der Volxtheaterkarawane in Genua)
19:00 – Screening USA. Gezeigt wird der Film „Underground“ (USA 1976) aus der „Bibliothek des Widerstands“. Anschließend Publikumsdiskussion mit Franz Fend (Schreibkraft und Medienarbeiter).
Ab 21:30 Barbetrieb mit DJane Molly Pump

Sonntag, 4.12. in der MKH-FABRIK/WERKSHALLE (Haidestr. 41, 4600 Wels)
FILMBRUNCH
10:30 – Screening ARGENTINIEN. Gezeigt wird der Film „Dass du zwei Tage schweigst unter der Folter. Elisabeth Käsemann – Ein deutsches Schicksal“ (BRD 1991) aus der „Bibliothek des Widerstands“. Anschließend Publikumsdiskussion mit Catalina Molina (Filmemacherin, lebt und arbeitet in Wien)
12:30 – Screening ARGENTINIEN. Gezeigt wird der Film „Panteon Militar. Kreuzzug gegen die Subversion“ (BRD/Argentinien 1991) aus der „Bibliothek des Widerstands“. Anschließend Publikumsdiskussion mit Catalina Molina.

Außerdem:
-> PUTSCHSTAND am Fabriksgelände der MKH-Fabrik: Glögg und Butterkeksherzen für ALLE!
-> Büchtertisch des Infoladen Wels bei allen Veranstaltungen (SoundTheatre, MKH-Fabrik)
-> Betriebsfernsehen im Aufenthaltsraum der MKH-Fabrik: 20 ausgewählte Filme aus der „Bibliothek des Widerstands“
-> Werkskantine & Cafeteria in der MKH-Fabrik
-> Dokumentationsteam: Livemitschnitte der Podiumsdiskussionen, Interviews mit allen Beteiligten und BesucherInnen, Print-Dokumentation ab Jänner online auf http://www.reizend.or.at

Öffnungszeiten MKH-Fabrik (Haidestr. 41, 4600 Wels): Fr.&Sa. 14-23 Uhr, So. 10-16 Uhr

FREIER EINTRITT BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN !

Mehr Infos: Verein REIZEND

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s