9. 2. 2012: Veranstaltung zum Burschenbundball

um 18.30!

Falsch verbunden? Kritik des studentischen Korporationsunwesens in
Österreich

Mobilisierungsveranstaltung zu den Protesten gegen den
Burschenbundball in Linz

[mit Aktivist_innen vom Linzer AK gegen das Korporationsunwesen]

Am 11.2.12 findet wie jedes Jahr der Burschenbundball, eine Art Linzer
Ausgabe des WKR-Balls, im Palais des Kaufmännischen Vereins statt.
Veranstaltet wird er nicht nur von Burschenschaften sondern auch von
Mitgliedern anderer Verbindungen, etwas Corps, Landsmannschaften und
Sängerschaften. Zu den prominenten Gästen gehören auch bekannte
katholische Korporierte wi Landeshauptmann Pühringer und Ludwig Scharinger von der RLB OÖ (beide ÖCV).

Doch was sind eigentlich Studentenverbindungen? Wie sind sie
organisiert, wie steht’s um ihre Ideologie(en), Traditionen und ihre
Wirkung in Österreich? Wie sehr unterscheiden sich die katholischen
Verbindungen nun tatsächlich von den deutschnational-völkischen? Was
kann als linker, emanzipatorischer Perspektive daran kritisiert werden,
wie dagegen vorgegangen?

Auf diese andere Fragen soll im Vortrag eingegangen werden. Anschließend
wird es noch Infos zu den geplanten Protesten gegen den Burschenbundball
in Linz und Gelegenheit zur Diskussion geben.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s