Das schöne Kleben in Wels

Seit Jahren machen sie sich einen Lenz auf Kosten der SteuerzahlerInnen, jetzt versauen sie mit ihren teils illegal aufgestellten Plakatständern[1] auch noch das Stadtbild: So sind sie, die „Freiheitlichen“. Doch von Selbstkritik keine Spur: Vielmehr bezichtigt FP-Stadtrat Andreas Rabl nun in einer Presseaussendung den Infoladen, den „Wandel“ und die Sozialistische Jugend der Verschandelung der Innenstadt durch Aufkleber und fordert einen „Subventionsstopp“.

 Die FPÖ:

Die Sticker werden hauptsächlich von Organisationen bzw. Vereinen aufgeklebt, die auch finanziell von der Stadt Wels unterstützt werden. Der Katzenaufkleber des Vereins „Kulturverein und linke Buchhandlung Infoladen Wels“ ist beinahe auf jeder Säule zu finden, doch auch die SJ (Sozialistische Jugend) ist sowohl mit ihren Frauenaufklebern als auch mit ihrem „Netzwerk gegen Rechts“-Pickerln sehr aktiv. Überdies sind Parteiaufkleber auf öffentlichem Gut zu finden, wie zB von der neu gegründeten und für den Nationalrat kandidierenden Partei „Der Wandel“.[2]

Die Sache offenbart einige Denkfehler: Zum einen sind die Hersteller von Aufklebern nicht dafür verantwortlich zu machen, wenn diese angeblich illegal angebracht werden. Das müsste ein guter Jurist natürlich wissen.

Zum anderen: Weder der Infoladen, noch der „Wandel“ und auch nicht die Bundes-SJ erhalten Subventionen der Stadt Wels. Das müsste ein guter Lokalpolitiker wissen.

Aber wir reden hier ja von Andreas Rabl. Was von seinem Schmonzes überbleibt ist also eine Drohung (Subventionsstopp), die man nicht realisieren kann, wegen eines Vorwurfes (Sachbeschädigung), den man nicht beweisen kann. 

So nebenbei erwähnt: Als Ende Juli in der Vogelweide Verkehrsschilder mit Hakenkreuzen beschmiert wurden gab es keine Presseaussendung der FPÖ dazu.   

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s