20. 1. 2014, 19 Uhr: DORON RABINOVICI IN WELS

„Der Letzte der Ungerechten“ – Doron Rabinovici und Robert Eiter im Gespräch
Im Programmkino Wels, Pollheimerstraße 17, sprechen der Schriftsteller und Historiker Doron Rabinovici und der Sprecher des OÖ. Netzwerkes gegen Rassismus und Rechtsextremismus, Robert Eiter, über Claude Lanzmanns Film „Der Letzte der Ungerechten“. 20.01.2014  |  19:00  –  22:00   |   Der Film „Der Letzte der Ungerechten“ des französischen Regisseurs Claude Lanzmann beschäftigt sich mit dem Wiener Rabbiner Benjamin Murmelstein (1905 – 1989). Murmelstein musste während des Holocaust als „Judenältester“ mit den Nationalsozialisten zusammenarbeiten. Nach 1945 war er in der jüdischen Gemeinschaft ein Verfemter. Lanzmann hat ihn 1975 in Rom getroffen und lange interviewt. Aus diesem Material ist der fast vierstündige Film entstanden. Er versucht, Murmelstein, der sich selbstironisch den „Letzten der Ungerechten“ nannte, Gerechtigkeit widerfahren zu lassen.
Der Schriftsteller und Historiker Doron Rabinovici stammt aus einer Familie von Holocaust-Überlebenden. Sein Buch „Instanzen der Ohnmacht“ setzt sich mit den „Judenräten“ auseinander, durch die das NS-Regime jüdische Funktionäre zwang, an der Ausbeutung, Vertreibung und Vernichtung ihrer Gemeinden mitzuwirken.
Der Jurist und Journalist Robert Eiter engagiert sich als Sprecher des OÖ. Antifa-Netzwerks gegen das Vergessen der NS-Verbrechen und für eine wirksame Bekämpfung des heutigen Rechtsextremismus.
Veranstalter des Gesprächs sind das OÖ. Antifa-Netzwerk, die Welser Initiative gegen Faschismus und das Programmkino Wels. Als Unkostenbeitrag werden 5 Euro eingehoben. Jugendliche haben freien Eintritt. Nach dem Gespräch gibt es ein kleines Buffet.

Der Film „Der Letzte der Ungerechten“ (Dauer: 217 Minuten) kann im Programmkino Wels zwei Tage vor dem Gespräch gesehen werden, nämlich am Samstag, dem 18. Jänner 2014, um 16.00 Uhr. Weitere Vorführungstermine sind Dienstag, der 14. Jänner, um 18.15 Uhr und Donnerstag, der 23. Jänner, um 18.00 Uhr.

 
 
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s