29. Jänner: Info-Veranstaltung zum Burschenbundball in Linz

Am Samstag, dem 8. Februar, schwingen auch heuer wieder rechtsextreme Burschenschaften feierlich ihr Tanzbein im Linzer „Palais des Kaufmännischen Vereins“. Der Burschenbundball stellt neben dem Akademikerball (früher WKR-Ball) in Wien für Rechtsextreme eine der wichtigsten Festlichkeiten im Jahr dar. Die Burschenschaft Arminia Czernowitz, die den Ball maßgeblich mitorganisiert, gehört laut dem Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) sogar innerhalb der Burschenschaften klar dem rechtsextremen Flügel an. Trotz der eindeutigen Verbindungen zum Rechtsextremismus reichte die Gästeliste in den vergangenen Jahren von ÖVP-Landeshauptmann Pühringer bis zu VertreterInnen der Johannes Kepler Universität Linz. Gerade diese Unterstützung wertet den ewiggestrigen Burschenbundball enorm auf und schlägt eine Brücke von der extremen Rechten hinein in die bürgerliche Mitte.

Um den ewiggestrigen Burschenschaftern entschlossen entgegenzutreten, hat sich Ende letzten Jahres das antifaschistische Bündnis „Linz gegen Rechts“ gegründet. Das Bündnis versucht nun über viele Organisationsgrenzen hinweg den Unmut gegen den rechtsextremen Burschenbundball mit der 1. Linzer Tanz-Demo „Laut gegen Nazis!“ auf die Straße zu tragen. Mittlerweile wird das Bündnis schon von mehreren dutzend Organisationen unterstützt und auch Personen des öffentlichen Lebens rufen zur Teilnahme am antifaschistischen Protestzug auf. Infos zum Bündnis und zur Demo finden sich unter http://www.linz-gegen-rechts.at/.

Anderhalb Wochen vor der Demonstration in Linz geben Fiona Kaiser (SJ OÖ) und Raffael Schöberl (KJÖ OÖ) stellvertretend für das Bündnis „Linz gegen Rechts“ im Infoladen Wels einen Überblick über Burschenschaften und zeigen die Verbindungen zum Rechtsextremismus auf, darüber hinaus informieren sie über das Bündnis und den Ablauf der Demonstrationskundgebung.

Mittwoch, 29. Jänner 2014, 19 Uhr – im Alten Schlachthof Wels (Backstage-Raum), Dragonerstraße 22

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s